Straßenfest:
 
Seit 1997 demonstrieren die Sunderner eine starke Gemeinschaft und organisieren regelmäßig ein Fest für alle Dorfbewohner. In den Jahren 1997 und 1999 fand dieses auf dem Hof von Paul Nobbe am Schierlager Weg statt. Bereits am Nachmittag traf man sich zum Kaffeetrinken, und während Eltern und Großeltern sich am Kuchenbuffet vergnügten, gab es für die Kinder eine Spiele - Olympiade auf der gegenüberliegenden neuen Spielwiese.



Jung und Alt verbrachten einen wunderschönen Tag mit Kinderkarrussell und Hüpfburg, mit Kutschfahrten durch das schöne Naturdorf und vielen weiteren Überraschungen .